Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

2. Angebot und Vertragsabschluss

3. Preise und Zahlungsbedingungen

4. Lieferung

5. Eigentumsvorbehalt

6. Gewährleistung, Haftung

7. Gerichtsstand

 

1.Allgemeines

 

Die nachstehend aufgeführten Vertragsbedingungen gelten für alle Kauf-, Tausch- und ähnliche Verträge, die mit den Abnehmern unserer Waren abgeschlossen werden.

Davon abweichende Bedingungen des Käufers binden uns nur, soweit wir sie ausdrücklich und schriftlich anerkannt haben oder soweit sie zwingendem Recht entsprechen. Unser Schweigen auf abweichende Bedingungen des Käufers gilt als Ablehnung.

 

 

2.Angebot und Vertragsabschluss

 

Unsere Angebote sind hinsichtlich Preis, Liefertermin und sonstigem Inhalt freibleibend. Die Zusendung von Preislisten, Prospekten usw. verpflichten uns nicht zur Lieferung. Für mündlich erteilte Auskünfte unserer Mitarbeiter übernehmen wir keine Gewähr.

 

 

3.Preise und Zahlungsbedingungen

 

Alle Preise in EURO.

Unsere Preise sind Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Durch extreme Kursschwankungen oder andere wirtschaftliche Entwicklungen sind Preiskorrekturen nach oben oder unten möglich. Wir behalten uns daher vor, die am Tag der Lieferung gültigen aktuellen Preise zu berechnen.

Rechnungen sind zahlbar durch Vorauszahlung oder Nachnahme. Wir gewähren kein Skonto.

Bei Nichtabnahme unserer Lieferung sind wir nach Setzen einer Nachfrist von 8 Tagen berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen.

Der Schadenersatz wegen Nichterfüllung beträgt 15% des Kaufpreises. Der Schadensbetrag ist höher oder niedriger anzusetzen, wenn wir einen höheren oder der Besteller einen niedrigeren Schaden nachweist.

Die Aufrechnung mit von uns bestrittenen und nicht rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen des Bestellers ist nicht statthaft. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Besteller nur aus derselben Lieferung geltend machen.

 

 

4.Lieferung

 

Die Wahl der Versandart behalten wir uns vor. Mehrkosten für vom Besteller geforderte Versandarten werden dem Besteller belastet.

Verpackungs- und Versandkosten werden zuzüglich dem Wert der Bestellung berechnet.

Die Ware reist auf dem Weg zum Besteller und auch im Fall einer etwaigen Rücksendung auf Gefahr des Bestellers.

Teillieferungen sind zulässig.

Wir liefern schnellstmöglich, jedoch sind nur schriftlich vereinbarte Liefertermine verbindlich. Der Besteller ist verpflichtet ,die Ware unverzüglich auf Transportschäden zu untersuchen. Transportschäden sind innerhalb von 24 Stunden sowohl dem Transporteur als auch uns schriftlich anzuzeigen.

Schadenersatzansprüche des Bestellers wegen Verzugs oder Unmöglichkeit sind ausgeschlossen, es sei denn, uns wird grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachgewiesen.

 

 

5.Eigentumsvorbehalt

 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unserer sämtlichen Forderungen unser uneingeschränktes Eigentum.

Dies gilt auch im Fall der Verarbeitung unserer Ware die immer für uns als Hersteller erfolgt (§950 BGB).

 

 

6.Gewährleistung,Haftung

 

Erkennbare Mängel sind unverzüglich nach Empfang der Lieferung, versteckte Mängel unverzüglich nach Entdeckung schriftlich zu rügen.

Bei begründeten Mängeln erfolgt nach unserer Wahl Ersatzlieferung oder Nachbesserung. Mehrere Nachbesserungsversuche oder neue Lieferungen sind zulässig.

Zur Behebung der Mängel hat uns der Besteller die erforderliche Zeit und Gelegenheit zu geben, sonst sind wir von der Mängelhaftung befreit.

Keine Sachmangelhaftung wird übernommen für Schäden, die durch unsachgemäßen oder ungeeigneten Gebrauch, fehlerhafter Montage bzw. Inbetriebnahme durch den Besteller oder Dritte entstanden sind.

Unsere Gewährleistungspflicht entfällt auch dann, wenn der Besteller oder Dritte ohne unsere Zustimmung Instandsetzungen, Beschädigungen oder Änderungen vornehmen.

Sind Nachbesserungen oder Ersatz nicht möglich oder fehlgeschlagen, kann der Besteller Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung des Preises verlangen.

Ausgeschlossen sind alle weitergehenden Ansprüche des Bestellers gegen uns, einschließlich Schadenersatzansprüche wegen mittelbarer oder unmittelbarer Schäden.

Für Gebrauchtwaren übernehmen wir keine Gewährleistungspflicht.

Die gesetzlichen Verjährungsvorschriften für Gewährleistungsansprüche gelten auch für alle anderen Ansprüche des Bestellers einschließlich Schadenersatzansprüchen, es sei denn, dass uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird.

 

 

7.Erfüllungsort und Gerichtsstand

 

Ausschließlicher Erfüllungsort und Gerichtsstand für Käufer und Verkäufer ist Potsdam.

Wir sind jedoch berechtigt, auch ein anderes zuständiges Gericht in und außerhalb der Bundesrepublik Deutschland anzurufen.